NDJOH MAYO SALOMON ALPHONSE

Ein Kind mit Behinderung

Wir bitten um Spenden für Salomon, um eine Behandlung seines Augenleidens zu ermöglichen

 

Besuch bei Ndjoh Mayo Salomon Alphonse im Januar 2018. Er trägt eine sieben Jahre altes Brillengestell mit provisorisch eingesetzen Gläsern

 

Name : Ndjoh Mayo Salomon Alphonse

Geburtstag : 14/08/1999

Vater : Mayo Salomon

Kurze Beschreibung

Vorletztes Kind einer Familie von elf Kindern. Seine Eltern sind arbeitslos. Sie überleben dank Feldern.

Ndjoh Mayo Salomon Alphonse gleicht nicht den anderen Kindern. Er kann nicht einfach in die Schule gehen. Außerdem leidet er unter schweren Augenschmerzen und wächst nicht gut.

Sein Augenleiden macht ihn zum Opfer der Erziehung. Denn er hat große Schwierigkeiten, die an der Tafel stehende Lektion zu lesen und abzuschreiben.

Zwei Mal hat die Caritas versucht, den kleinen Salomon zu heilen, in Bafoussam bekam er eine Brille. Kurz danach sah er nicht mehr mit seinem linken Auge. Der nächste Versuch schrieb eine Operation vor, um das rechte Auge zu retten. Die Familie konnte nicht die Summe aufbringen. Mit seiner uralten Brille sieht er nicht über einen Abstand von sechs Metern.

Es ist dringend. Allmählich nähert sich der arme Salomon der Blindheit.

 

Kosten

Die Operation

130.000 FCFA

200 €

Die Brille

90.000 FCFA

140 €

Medizinische Untersuchungen

30.000 FCFA

45 €

Summe

250.000 FCFA

385 €

 

Diese Kosten wurden uns von dem Vater genannt.

 

Kurz nach Weihnachten 2017 war Salomon beim Augenarzt in Kribi. Der hat ihn nach Douala für weitere Untersuchungen überwiesen. Sie fand 03. Januar statt.