Städtepartnerschaft

Städtepartnerschaft Bad Belzig – Kribi

 

Video „Städtepartnerschaft Kribi – Bad Belzig

 


19. – 21. Oktober 2016

Der Bürgermeister von Kribi II, Guy Emmanuel Sabikanda, und seine zweite Stellvertreterin, Lydie Mahouve, besuchten in Erfurt eine Konferenz über kommunale Partnerschaften in Erfurt. Wolfgang Biedermann und Silvia Grimmsmann von Echo Kamerun vertraten Bad Belzig.

 

Absichtserklaerung

Vom 08.-13. April 2015 besuchte erstmalig eine Delegation der Stadt Bad Belzig Kribi. Die Delegation bestand aus Christoph Grund (1. Stellvertretender Bürgermeister), Hendrik Hänig (Stadtverordneter und Fraktionsvorsitzender SPD), Sven Schmidt (Stadtverordneter SPD) und Silvia Kuntz (Vorsitzende Echo Kamerun). Am Ende des Besuchs waren sich beide Parteien einig, weiterhin eine Städtepartnerschaft angehen zu wollen. Eine entsprechende Willensbekundung wurde unterschrieben.

pfeilweiterWillensbekundung April 2015 auf Deutsch (als pdf)

pfeilweiterWillensbekundung April 2015 auf Französisch (als pdf)

pfeilweiterSiehe auch Reisebericht

 

S1180001

 

Die Bürgermeisterin von Bad Belzig, Hannelore Klabunde, und Bürgermeister von Kribi II, Guy Emmanuel Sabikanda, unterschrieben am Freitag, 18.07.2014, eine Absichtserklärung zur Entwicklung einer Städtepartnerschaft.

pfeilweiterAbsichtserklärung auf Deutsch (als pdf)

pfeilweiterAbsichtserklärung auf Französich (als pdf)

 

 

Besuch beim Deutsch-Französischen Jugendwerk

DFJW2

Im Juli 2014 besuchen Echo Kamerun aus Bad Belzig und Echo-Belzig-Kribi aus Kamerun das DFJW in Berlin.

Das DFJW ist Partner für den Trinationalen Jugendaustausch zwischen Deutschland, Frankreich und Kamerun.

Es hat zugesagt, auch 2015-2016 den Austausch unterstützen zu wollen./div>

DFJW1